Englisch für Grundschüler

Das Englischlernen unterscheidet sich vom Lernen anderer Schulfächer. Das Ziel ist nicht, sich neues Wissen anzueignen, sondern zu lernen, sich auf Englisch zu verständigen. Daher stehen für Grundschüler Sprechfertigkeiten und nicht die Kenntnis der grammatikalischen Strukturen der englischen Sprache im Vordergrund.

Weiterlesen
main image

Englisch ist ein Werkzeug

Englisch ist ein Werkzeug, um Gedanken und Absichten zu vermitteln; so sollten Sie den Unterricht mit Kindern im Schulalter angehen. Anders als bei Vorschulkindern ist für Grundschüler nicht das Spielen, sondern das Lernen das Wichtigste - sie haben bereits eine ernsthaftere Einstellung zum Thema. Diese Herangehensweise bedeutet nicht, dass die Kinderin einer Englisch-Unterrichtsstunde überhaupt keine Spiele spielen.

Warum spielen?

Der Englischunterricht für Grundschüler sollte Spiele beinhalten, aber im Allgemeinen sollte das Programm darauf abzielen, den Kindern ein Minimum an Wissen zu vermitteln, das ihnen hilft, in einer Fremdsprache zu kommunizieren.

Eine Englischstunde für Schulkinder sollte nicht wie eine typische Unterrichtsstunde aussehen, in der die Kinder an ihren Pulten sitzen, schreiben und lesen. Ein so organisierter Unterricht ist langweilig und weckt nicht das Interesse und den Wunsch, die Sprache zu lernen.

Bei Live English geht es nicht um Wortlisten oder Grammatikregeln. Es ist eine andere Welt, mit ihrer eigenen Kultur, Traditionen und Unterhaltung. Um sie kennenzulernen, muss man einen speziellen Schlüssel beherrschen, den Ihre Novakid-Lehrkraft hat. In jeder Online-Unterrichtsstunde wird Ihre persönliche Lehrkraft ihre Geheimnisse durch Gespräche und Spiele weitergeben – eine Form der Kommunikation, die allen Kindern gefällt.

main image

Priorisieren

Der Englischunterricht in der Grundschule ist genau andersherum aufgebaut. Das Hauptaugenmerk der Lehrer in der Schule liegt darauf, den Schülern erst das Lesen und dann das Sprechen beizubringen.

Schulenglisch beginnt mit dem Erlernen des Alphabets, aber nicht mit dem Üben von Live-Kommunikation. Daher denken Kinder, die in der Grundschule anfangen Englisch zu lernen, dass es schwierig und langweilig ist.

Wenn sie die Grundschule verlassen, können viele Schüler, die in der 2. Klasse mit dem Englischlernen begonnen haben und zweimal pro Woche Unterricht hatten, weder lesen noch sprechen und haben keine Grammatikkenntnisse, die für die weitere Entwicklung der Sprechfertigkeit wichtig sind.

Viele Schüler können ihre Hausaufgaben nicht alleine erledigen, und kein Gespräch auf Englisch mit Ausländern im Urlaub führen.

Wie funktioniert das Englisch lernen für Grundschüler bei Novakid?

Kontaktaufnahme

Zunächst ist es ein Live-Gespräch zwischen einem Lehrer und einem Schüler durch ein Spiel, das durch auditive, visuelle und motorische Visualisierung unterstützt wird; dadurch können sich die Kinder wichtige Sätze besser merken und ihren Wortschatz verbessern.

Durch die regelmäßige Wiederholung solcher Spiele mit Cartoons, Reimen und Liedern taucht das Kind in die Sprachumgebung ein, um die für diesen Wortschatz geeigneten Situationen zu verstehen.

Alphabet

Das Alphabet wird eingeführt, wenn ein Schüler bereits die elementaren Fähigkeiten beherrscht. Alles, was ein Kind gelernt hat, wird ihm helfen, das Alphabet zu lernen und in Zukunft Lesefähigkeiten zu entwickeln. Wenn es ein richtiges auditives Bild eines Wortes im Kopf hat, wird das visuelle Bild starke Klang-Buchstaben-Assoziationen hervorrufen. Außerdem wird das Lesen zu einer faszinierenden Tätigkeit werden und keine Probleme bereiten.

Visualisierung

Die nächste Stufe ist die Visualisierung und das Verstehen von allem, was während der mündlichen Kommunikation gelernt wurde, durch Spiele und kreative Aufgaben, die beim weiteren Erlernen der englischen Sprache helfen werden.

Wir wollen Ihr Kind sprechen hören!

Die Novakid Online-Englischschule für Grundschüler bietet Videokurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Unsere Lehrkräftesind besonders an der Entwicklung von Konversationsfähigkeiten interessiert. Sie wissen, wie man Schülern die Kommunikation beibringt, Sprechkontakt mit jedem Schüler herstellt und auch mit den schüchternsten Kindern gut zurechtkommt.

Bei Novakid gibt es keine Lehrkräfte, die die Muttersprache der Kinder sprechen, so dass die Schüler nur Englisch verwenden müssen. Die Atmosphäre, die die Lehrkräfte im Klassenzimmer schaffen, ermöglicht es, die Fähigkeiten der Schüler voll auszuschöpfen. Zweifeln Sie noch daran? Melden Sie sich für eine kostenlose Probestunde an!

main image