Erfolgreich Englisch lernen mit diesen - Blog Novakid Germany
Ausbildung Easy Breezy

Erfolgreich Englisch lernen – mit diesen 4 Methoden

Die Zahlen sind erschreckend: 90 % der Schüler:innen können selbst nachdem sie Jahre lang Englisch in der Schule gelernt haben noch nicht fließend Englisch sprechen. Woran das liegt, sei dahin gestellt. Jedenfalls hat die Neurowissenschaft gezeigt, dass die effektivste Methode zum Lernen von Neuem das Lernen durch tun, „learning by doing“, ist. Wenn Sie sich also fragen: Wie lerne ich am besten Englisch? Dann treten Sie in Aktion! Wir stellen Ihnen die vier effektivsten Methoden vor, um erfolgreich Englisch zu lernen. Diese sind übrigens zeitlos und generationenübergreifend – egal, ob es sich um Englisch für 8-Jährige oder 80-Jährige handelt.

1.  Ganzheitlich Englisch lernen mit der Immersionsmethode

Wenn Sie mit der immersiven Methode Englisch lernen, tauchen Sie gänzlich ein in das Sprachbad – wie man in der Sprachwissenschaft sagt. Das bedeutet, dass die Lernenden sich vollständig mit der Sprache umgeben und sie ganz natürlich aufnehmen, genauso wie bei ihrer Muttersprache. Dabei wird großen Wert auf Mimik und Gestik gelegt, damit die Schüler:innen die englische Sprache aus dem Kontext verstehen können. Sie müssen weder Vokabeln auswendig lernen noch langweilige Grammatikregeln pauken. Die Immersion bietet ein ganzheitliches Lernerlebnis und das funktioniert auch, wenn Sie Englisch online lernen. Deswegen arbeitet Novakid ausschließlich mit englischen Muttersprachlern, die den Englischunterricht für Kinder vollständig auf Englisch durchführen.

2.  Die CLIL-Methode im Englischkurs

Der Begriff CLIL bedeutet „Content and Language Integrated Learning”. Auf Deutsch spricht man auch von „integriertem Sprachenlernen“. Bei dieser seit Jahren bewährten Methode wird der Sprachunterricht selbst nicht zum Unterrichtsgegenstand, sondern zum Kommunikationsmittel, mithilfe dessen sich die Schüler:innen diverse Sachthemen aneignen. In Englischkursen für Anfänger wird neues Wissen vermittelt, wodurch Englisch für Kinder (und Erwachsene) erst richtig interessant wird. Die muttersprachlichen Englischlehrer:innen bei Novakid wenden diese Methode selbstverständlich im Englischunterricht an, damit die Schüler:innen erfolgreich Englisch lernen. Mit Virtual Explorer hat die Online-Englischschule für Kinder außerdem ein neuartiges Lernerlebnis ins Leben gerufen, das auf diesem Konzept basiert. Hier können 11- bis 12-Jährige virtuell in fremde Länder und Kulturen eintauchen, neues Wissen erwerben, spannende Abenteuer erleben und zeitgleich Englisch lernen.

3.  Erfolgreich Englisch lernen mit der TPR-Methode

TPR steht für „Total Physical Response”. Dabei handelt es sich um eine alternative Lernmethode, bei der viel Gestik und Bewegung eingesetzt wird. So werden verschiedene Wahrnehmungskanäle aktiviert, was eine ganzheitliche Lernerfahrung ermöglicht. Denn der Lernprozess ist nicht nur eine Frage der Kognition und Konzentration. Ganz nach dem Motto „learning by doing“ wird bei der TPR-Methode wird der ganze Körper eingesetzt, um tatkräftig und erfolgreich Englisch zu lernen. Durch Wiederholungen von Sprachschatz und gleichzeitigen Gesten und Bewegungen wird das Sprachwissen mit dem ganzen Körper erworben und ins Körpergedächtnis eingeprägt.

4.  Der kommunikative Ansatz im Englischunterricht

Bei der kommunikativen Lernmethode steht – wie der Name schon sagt – die Kommunikation im Mittelpunkt. Denn eine Sprache lebt davon, dass sie gesprochen wird! Lehrkraft und Schüler:innen tauschen sich verbal aus und setzen dabei ihr kognitives Wissen sowie ihre Kreativität ein. Unterstützt wird der Lernprozess durch visuelles Bild- und Videomaterial. Grammatik und Vokabular erschließen sich im kommunikativen Kontext. Sprechen und Hörverstehen bilden auch eine wesentliche Grundlage des Englischunterrichts bei Novakid. Die direkte Kommunikation mit der zertifizierten muttersprachlichen Lehrkraft findet ausschließlich auf Englisch statt.All diese vier Methoden haben sich seit vielen Jahren im Fremdsprachenunterricht bewährt. In der Regel werden sie nicht isoliert angewendet, sondern auf natürliche Weise miteinander kombiniert. Wenn Sie sich also fragen: Wie lerne ich am besten Englisch? Ganz einfach: „Learning by doing“. Probieren Sie es einfach aus und melden Sie Ihr Kind für eine kostenlose Probestunde an.

Leave a Reply

%d bloggers like this: