Fünf Tipps zum Erlernen der englischen Sprache von Max Azarov
Wissenschaft

Fünf Grundsätze für den Englischunterricht für Kinder in der Schule und daheim von Max Azarov

Wie können Sie Ihrem Kind helfen, Englisch zu lernen, ohne dass es das Interesse und die Motivation verliert? “Gestalten Sie den Lernprozess als spannendes Spiel; noch besser wäre es, dieses Spiel gemeinsam mit Ihrem Kind zu spielen”, empfiehlt Max Azarov, Mitbegründer von Novakid, einer Online-Englischschule für Kinder

Für unseren Blog hat Max seine Erfahrungen mit uns geteilt und uns nützliche Tipps gegeben, die Ihnen und Ihrem Kind dabei helfen werden, sich wirklich für das Erlernen der englischen Sprache zu begeistern.

1. Sprechen Sie zu Hause Englisch mit Ihrem Kind

Ich habe drei Kinder, und sie wachsen alle zweisprachig auf. Ich spreche mit ihnen nur Englisch, meine Frau spricht mit ihnen Russisch. Anfangs mussten wir uns regelrecht dazu zwingen, aber nach etwa sechs Monaten ging es wie von selbst. Unsere Kinder sprechen mühelos Russisch und Englisch und nehmen neue Wörter schnell auf, was nicht überraschend ist. Wenn sie eine Sprache erlernen, können sie genauso gut zwei Sprachen lernen.

2. Spielen und lernen Sie gemeinsam mit ihnen

Eine gute Möglichkeit ist es, mit ein paar einfachen Spielen auf Englisch zu beginnen und dem Kind das Prinzip des “gemeinsamen Lernens” zu erläutern. Nach einer Weile können sich die einfachen Spiele zu etwas Größerem und Interessanterem entwickeln, und irgendwann, sagt man: “Das macht richtig Spaß! Lasst uns doch öfter auf Englisch spielen!” Es ist jedoch wichtig, in kleinen Schritten vorzugehen und sich nicht zu viel vorzunehmen.

3. Fördern Sie das Interesse! Interaktive Spiele und spannende Geschichten helfen dabei!

Ich habe den Eindruck, dass viele Englisch-Lehrbücher ziemlich nutzlos sind. Wenn man die eigene Muttersprache und Literatur erlernt, gibt man wirklich spannenden Geschichten und guten Büchern den Vorzug. Aber wenn man Englisch lernt, sind die Geschichten, die einem in den Lehrbüchern präsentiert werden, ziemlich einfach gestrickt und langweilig. Wie soll damit das Interesse geweckt werden? Höchstwahrscheinlich bewirkt man damit genau das Gegenteil. Und sobald Ihr Kind das Interesse verliert, haben Sie Ihre Chance vertan. Eine interessante und ansprechende Handlung sollte von Beginn an im Mittelpunkt des Lehrplans stehen, wie bei einem guten Buch. Bei Novakid verpacken wir die Geschichten in Animationen und Spiele, also Formate, die Kinder besonders mögen. 

4. Zeigen Sie ihnen, dass selbständiges Lernen Spaß machen kann

Natürlich sollten Sie dies mit Hilfe von gut präsentierten, ansprechenden und interessanten Inhalten tun. Die Novakid-Schüler verbringen durchschnittlich 50 % ihrer Lernzeit mit selbstständigem Lernen. Das heißt, dass sie für zwei Unterrichtsstunden pro Woche bei Novakid mindestens zwei weitere Stunden mit Lernspielen und Übungen auf unserer Plattform verbringen. Es ist eine einfache Rechnung: Je mehr man übt, desto besser das Ergebnis. Wir möchten vor allem dafür sorgen, dass das Erlernen der englischen Sprache unseren Schülern Spaß macht und sie begeistert. 

5. Denken Sie daran: Noten sind ein Werkzeug, nicht der Zweck des Lernens

Hat ein Kind das Gefühl, dass es eine solide Grundlage für das Erlernen einer Fremdsprache hat, wird ihr Selbstvertrauen gestärkt und es denkt: “Wow, ich schaffe das!” Das Kind fühlt sich sicher, wenn es die Fragen der Lehrkräfte beantwortet, und beginnt, die Bedeutung dessen, was in seinen Lehrbüchern steht, zu “sehen”. Dies ist das solide Fundament, das wir bei Novakid legen. Und dadurch werden die Noten der Kinder immer besser!

Wie üben Sie zu Hause Englisch? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Wenn Ihr Kind noch nicht bei Novakid Englisch lernt, melden Sie es doch für eine kostenlose Probestunde an. Im Verlauf der Unterrichtsstunde stellt die Lehrkraft unsere interaktive Lernplattform vor und ermittelt das aktuelle Sprachniveau Ihres Kindes. Vor allem aber wird die Lehrkraft zeigen, dass das Erlernen der englischen Sprache Spaß machen kann!

Leave a Reply

%d bloggers like this: