Bedingungen und Bestimmungen

Novakid Inc. (nachfolgend - „Novakid“) veröffentlicht als Lizenzinhaber der Online English Learning Platform „Novakid“ den vorliegenden Vertrag.

1. BEGRIFFE UND DEFINITIONEN

1.1. Benutzer ist eine Person, die ihre Zustimmung mit Bedingungen des Vertrags durch die Zahlung des Pakets von Dienstleistungen, die auf der Plattform Novakid gewährt werden.

1.2. Novakid Inc. (nachfolgend - „Novakid“) - Novakid Inc., vertreten durch den Direktor Maxim Azaroff, als Lizenzinhaber der Online English Learning Platform „Novakid“

1.3. Plattform Novakid / Plattform ist ein spezieller durch Novakid entwickelter und unterstützender Programmkomplex, der für die Interaktion von Pädagogen und Schülern zwecks Erbringung von Bildungsdienstleistungen beim Online Englischlernen.

1.4. Pädagoge / Lehrer ist eine Person, die pädagogische Dienstleistungen für die Schüler erbringt.

1.5. Schüler ist ein Vertreter des Benutzers, dem Dienstleistung erbracht wird.

1.6. Unterricht / Stunde ist ein Individual- oder Gruppenenglischunterricht für den Benutzer auf der Plattform unter Nutzung von Internetkommunikationen. Der Unterricht dauert 25 Minuten.

1.7. Dienstleistungen ist das Englisch-E-Learning gemäß Bildungsprogrammen, die die Plattform bietet.

1.8. Dienstleistungspaket ist die Gesamtheit aller Stunden, die einen bestimmten Wert haben, durch Novakid geboten werden, für den Erwerb durch den Benutzer im Benutzerkabinett verfügbar sind.

1.9. Subscription oder Abonnement ist die Bereitstellung des Zugangs für den Benutzer und/oder Schüler zur Plattform Novakid zwecks Dienstleistungserbringung.

1.10. Dauer der Subscription ist die Geltungsdauer der Subscription ab dem Datum deren Anschlusses oder nachfolgender Verlängerung.

1.11. Billing ist ein Teil der Plattform, die für Abschreibung von abgehaltenen Stunden oder Anrechnung oder Anrechnung von durch den Benutzer von der Bilanz oder auf die Bilanz gezahlten Stunden des Benutzers zuständig ist. Der Billing führt auch Bonusabschreibung und -anrechnung durch, berechnet das nächste Datum der Abschreibung für die Subscription

1.12. Bilanz von Stunden ist ein personelles Konto, das in Stunden errechnet wird. Auf diesem werden alle Informationen über die Anzahl der Stunden, die der Benutzer in Anspruch nehmen kann, berücksichtigt. Die Bilanz von Stunden ist im Benutzerkabinett des Benutzers nicht verfügbar, soweit bei dem Benutzer die Subscription nicht angeschlossen ist.

1.13. Bilanz von Bonussen ist ein personelles Konto, auf dem alle Informationen über Bonusabschreibung und -anrechnung, welche der Benutzer bei Zahlung von Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann, berücksichtigt.

1.14. Bonusse oder Aktien sind die durch Novakid vorgenommene Maßnahmen, die darauf gerichtet sind, Dienstleistungen durch die Bereitstellung eines speziellen Codes (Promotion-Codes) oder Anrechnung eines Betrags auf das Bonuskonto des Benutzers zu realisieren.

1.15. Anmeldung ist die Gesamtheit aller Handlungen von Novakid die darauf gerichtet sind, das Benutzerkabinett zu bilden.

1.16. Anmeldungsdaten sind für die Registration erforderlichen Daten, die Novakid vom Benutzer erhalten hat. Die Daten werden auf der Plattform aufbewahrt und können ausschließlich gemäß dem vorliegenden Dokument genutzt werden.

1.17. Benutzerkabinett ist eine personale Seite des angemeldeten Benutzers auf der Plattform, die ein für alle Benutzer „Front End“ hat und ein “Back End” mit Informationen des Benutzerkabinetts, die für andere Benutzer der Plattform verdeckt ist.

1.18. Personenbezogene Daten sind Informationen, die der Benutzer bei Anmeldung auf der Plattform freiwillig bereitstellt.

1.19. Content und Materiealien - Objekte des geistigen Eigentums von Novakid, die der Inhalt der Website, Plattform sind und/oder auf der Website oder im geschlossenen Abschnitt auf der Plattform untergebracht sind, sowie Gesamtheit aller Informationsmaterialien interaktiver Stunden (Unterrichte) der Plattform.

1.20. Kundenservice ist ein System des Supports und der Beratung der Benutzer in unterschiedlichen Fragen und Angelegenheiten, die bei Dienstleistungserbringung entstehen.

1.21. Chat Support ist ein externes gegenüber der Plattform Service, der ermöglicht, dem Kundenservice oder technischen Service der Plattform im Onlinemodus Fragen zu stellen.

1.22. Versand, Verbindungskanäle ist eine automatisierte Absendung von elektronischen Briefen, SMS-Mitteilungen sowie anderen Mitteilungen in das Benutzerkabinett über den Chat Support oder auf andere Verbindungskanäle.

1.23. Website ist eine Website, die unter dem Domänennamen https://novakidschool.com. unterbracht ist.

2. GEGENSTAND DES VERTRAGS

2.1. Der vorliegende Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen von Novakid (nachfolgend - „Vertrag“) regelt die Beziehungen zwischen den Parteien, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform sowie mit der Erbinnung von Bildungsdienstleistungen beim Online Englischlernen entstehen.

2.2. Novakid gewährt Zugang zur Plattform für Online Englischunterrichte unter Bedingung deren vollständiger Zahlung durch den Benutzer. De Nutzung durch den Benutzer der Plattform wird im vorliegenden Vertrag, der eine rechtlich verbindliche Vereinbarung ist, geregelt,

2.3. Im Rahmen des Vertrags gewährt Navid dem Benutzer das Recht, die Plattform gemäß deren funktionellen Bestimmung zu nutzen. Ein Teil des Contents kann dabei auf Geräten des Benutzers während der ganzen Zeit der Nutzung der Plattform aufbewahrt werden Das in dem vorliegenden Punkt angegebene Recht wird unter Bedingungen einfacher (nicht ausschließlicher) Lizenz auf dem Territorium der ganzen Welt gewährt.

2.4. Die Bestimmungen des vorliegenden Vertrags sowie andere auf der Website und/oder Plattform unterbrachte Regeln, Bedingungen und Forderungen bestimmen das Verfahren zur Nutzung der Website und der Dienste der Plattform, und bestimmen auch Rechte und Pflichten des Benutzers und von Novakid.

2.5. Der vorliegende Vertrag tritt ab der Äußerung durch den Benutzer der Zustimmung mit seinen Bedingungen in Kraft. Nach dessen Inkrafttreten kann der Vertrag durch Novakid ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

ANMELDUNG, NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

3.1. Die Anmeldung des Benutzers auf der Plattform ist kostenlos und freiwillig. Der Benutzer hat bereitzustellen:

Bei Anmeldung:

  • Name,
  • Mobilnummer,
  • E-Mail-Adresse
  • und sonstige Daten, die für Dienstleistungserbringung erforderlich sind, Für Anmeldung zum Probeunterricht:
  • Name des Schülers
  • Geschlecht des Schülers
  • Geburtsdatum des Schülers
  • sonstige Personenbezogene Daten, die der Benutzer selbständig auf eigenen Wunsch bereitstellt.

3.2. Der Benutzer erteilt seine Zustimmung zur Video- und Audioaufnahme aller Unterrichte mit dem Schüler zwecks Überwachung der Unterrichtsqualität.

3.3. Jeder Benutzer, der den vorliegenden Vertrag akzeptiert, versichert:

3.3.1. Er ist volljährig oder

3.3.2. wenn der Benutzer minderjährig ist: Er ist ein emanzipierter Minderjähriger oder er eine gesetzliche Zustimmung der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes oder Pflegers zum Abschluss des Vertrags

3.3.3. für den Abschluss und Erfüllung durch den Benutzer des vorliegenden Vertrags sind Zustimmungen oder Genehmigungen Dritter nicht erforderlich. Novakid ist berechtigt, zu verlangen, dass der Benutzer Informationen und Dokumente, die oben angeführte Versicherungen bestätigen, bereitzustellen, und der Benutzer verpflichtet sich, Dokumente innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum der Anfrage bereitzustellen.

3.4. Der Benutzer ist verpflichtet, Novakid über jeden unbefugten (nicht erlaubten durch den Benutzer) Zugang zur Plattform zu benachrichtigen.

3.5. Zu Sicherheitszwecken ist der Benutzer verpflichtet, sichere Beendigung der Arbeit unter seiner Erfassungsinformation selbständig durchzuführen. Novakid haftet für etwaige Verlust oder Beschädigung von Daten.

RECHTE UND PFLICHTEN DER PARTEIEN

4.1. Novakid ist verpflichtet:

4.1.1 Zu den durch die Parteien vereinbarten Fristen dem Benutzer ordnungsgemäß gemäß Bedingungen des vorliegenden Vertrags Dienstleistungen zu erbringen.

4.1.2. Keine vertraulichen Informationen und Daten, die durch den Benutzer einem Dritten ohne vorherige Zustimmung des Benutzers bereitgestellt sind, offenzulegen.

4.2. Novakid ist berechtigt:

4.2.1. Dienstleistungen beliebiger natürlicher und juristischer Personen für Zwecke rechtzeitiger und qualitativer Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag in Anspruch zu nehmen.

4.2.2. Vom Benutzer rechtzeitige Zahlung des Wertes von Dienstleitungen gemäß den Bedingungen des vorliegenden Vertrags zu verlangen.

4.2.3. Fixierung von Audio- und Videounterrichten zwecks Überwachung der Unterrichtsqualität durchzuführen.

4.2.4. E-Mail-Adresse, Telefonhummer und sonstige Angaben des Benutzers für Absendung an diesen von Materiellen, einschließlich zwecks Informierung des Benutzers über die Tätigkeit der Plattform und Ablauf der Vertragserfüllung zu nutzen. Bei Anmeldung auf der Website und/oder Nutzung der Dienste der Plattform erteilt der Benutzer die Zustimmung zur Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten seitens Novakid oder durch Novakid hinzugezogener Dritte zwecks Erfüllung der Bedingungen aus dem vorliegenden Vertrag.

4.2.5. Dem Benutzer ohne Erklärung der Gründe für die Verweigerung mit Rückgabe von Geldmitteln für nicht genutzte Unterrichte, mit Ausnahme von den Unterrichten, die als Bonus oder Geschenk angerechnet wurden, die Erbringung und Verlängerung von Dienstleistungen zu verweigern.

4.2.6. Ohne Abstimmung mit dem Benutzer Interfaces und Dienste der Plattform/ Website zu modifizieren und updaten, neue Materialien und Anzahl der Unterrichte hinzuzufügen.

4.2.7. Selbständig zu bestimmen:

  • die Form der Arbeit der Plattform;
  • den Wert von Dienstleistungen für den Benutzer festzustellen;
  • die Form der Förderung und/oder Werbung für die Akquisition von Benutzern auf die Plattform zu bestimmen.

4.2.8. Bei Nutzung der Plattform in jeder Zeit und in jeder Menge dem Benutzer Informationsmitteilungen zu senden.

4.2.9. Die Erbringung von Dienstleistungen aus dem vorliegenden Vertrag aus technischen, technologischen und sonstigen Gründen, die bei Dienstleistungserbringung verhindern, zeitweilig auszusetzen.

4.2.10. Alle Handlungen mit personenbezogenen Daten des Benutzers einschließlich Erhebung, Systematisierung, Speicherung, Aktualisierung, Änderung, Nutzung, Anonymisierung, Sperrung, Vernichtung, Verarbeitung durch deren Einbringung eine elektronische Base, Eintragung in Verzeichnisse (Register) und Rechenschaftsformen, die durch Dokumente vorgesehen sind, die Bereitstellung von Rechenschaftsdaten (Rechenschaftsdokumenten) aus dem vorliegenden Vertrag während der ganzen Geltungsdauer des vorliegenden Vertrags und innerhalb von 3 (drei) Jahren nach dessen Beendigung reglementieren, vorzunehmen.

4.2.11. Den Pädagogen bei Vorliegen wichtiger Gründen (zeitweilige Arbeitsunfähigkeit, Urlaub, sonstige Umstände) zu wechseln. Über Pädagogenwechsel berichtet Novakid den Benutzer über einen jeden der Verbindungskanälen.

4.3. Der Benutzer verpflichtet sich;

4.3.1. Novakid alle für Dienstleistungserbringerstaat erforderlichen Angaben und Daten, die auf der Website oder unmittelbar bei Novakid angefragt werden, bereitzustellen

4.3.2. Keine vertraulichen Informationen und Daten, die durch Novakid im Zusammenhang mit der Erfüllung des vorliegenden Vertrags offenzulegen und solche Tatsachen oder Informationen (außer allgemein zugänglichen Informationen) an einem Dritten ohne vorherige Zustimmung von Novakid offenzulegen.

4.3.3. Den festgestellten Stundenplan einzuhalten, vorzeitig den Unterricht abzusagen oder dessen Termin zu verschieben.

4.3.4. Keine Rechte am geistigen Eigentum von Novakid zu verletzen. und an andere Personen an ihnen gehörenden und an den dem Benutzer im Rahmen des Vertrags bereitgestellten Ergebnissen der geistigen Tätigkeit zu übertragen;

4.3.5. Keine Materialien der Plattform zu kopieren und auszubreiten;

4.3.6. Sein Benutzerkabinett an Dritte zur Nutzung nicht zur Verfügung zu stellen;

4.3.7. Alle durch den Pädagogen gegebenen Hausaufgaben zu machen.

4.4. Der Benutzer ist berechtigt:

4.4.1. Die Plattform gemäß deren funktionellen Bestimmung und die unterbrachten Materialien in den durch den Vertag festgestellten Grenzen zu nutzen;

4.4.2. Von Novakid die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem vorliegenden Vertrag fristgemäß und in erforderlicher Qualität zu fordern. Der Unterricht gilt als ordnungsgemäß abgehalten, soweit der Benutzer nicht innerhalb von 24 Stunden ab dessen Abhaltung über das Vorliegen von Ansprüchen an die Qualität des Unterrichts berichtet. Novakid behält sich das Recht vor, die Anfrage des Benutzers individuell zu prüfen und bei Vorliegen wichtiger Gründe auf Beschluss von Novakid den Unterricht zurückzugeben.

4.4.3. Eine Anfrage um Pädagogenwechsel unter Angabe des Grundes eines solchen Wunschen einzureichen. In diesem Fall ist Novakid berechtigt, einen Beschluss über Pädagogenwechsel innerhalb von 48 Stunden ab Eingang der Anfrage zu fassen.

4.4.4. Das Datum und (oder) die Zeit für Beginn des Unterrichts unter Bedingungen aus Abschnitt 5 und 6 des vorliegenden Vertrags anzusagen oder zu verschieben.

4.4.5. Unterrichte zeitweilig auszusetzen, aber der Pädagoge kann dabei in seinem Stundenplan Unterrichte für andere Besitzer buchen. Bei Wiederaufnahme von Unterrichten bestimmen der Benutzer und Novakid einen neuen Stundenplan.

5. VERFAHREN ZUR DIENSTLEISTUNGSERBRINGUNG

5.1. Novakid erbringt dem Benutzer Dienstleistungen unter Bedingungen, die im vorliegenden Vertrag und im durch den Benutzer gewählten Dienstleistungspaket oder in der Subscription festgestellt sind.

5.2. Die Dienstleistungen werden durch Novakid online unter Anwendung von Informationstechnologien für das Zugänglichmachen erforderlicher Materialien der Plattform für den Benutzer erbracht.

5.3. Im Rahmen des Vertrags bestellt der Benutzer ein bestimmtes Verzeichnis von Dienstleistungen im Benutzerkabinett auf der Plattform. Das durch den Benutzer gewählte Dienstleistungsparkett oder die Subskription bildet ein integraler Bestandteil des Vertrags.

5.4. Vor Bestellung von Dienstleistungen hält Novakid auf Antrag im Benutzerkabinett einen Probeunterricht ab, um das Englischniveau des Schülers festzustellen. Die Einführungsstunde kann durch den Benutzer nur spätestens 8 (acht) Stunden vor Beginn der Einführungsstunde abgesagt oder verschoben werden. Die Nichteinhaltung durch den Benutzer der angegebenen Frist bedeutet, dass der Benutzer einverstanden ist, während der Stunde und bei deren Versäumnis // die Einführungsstunde gilt als abgehalten. In diesem Fall ist Novakid berechtigt, dem Benutzer die Abhaltung des wiederholten Einführungsunterrichts zu verweigern. Wenn der Benutzer zu einer festgestellten Zeit für Beginn der Einführungsstunde innerhalb der ersten 5 (fünf) Minuten nicht verfügbar ist, ist der Pädagoge berechtigt, auf den Benutzen nicht mehr zu warten, und die Einführungsstunde gilt als abgehalten. Die Einführungsstunde wird durch den Benutzer nicht gezahlt, dennoch hat Novakid bei deren Absage, dem Benutzer die Abhaltung des wiederholten Probeunterrichts zu verweigern.

5.5. Die Auswahl des Pädagogen sowie der Stundenplan (Datum und Zeit) werden durch den Benutzer und Novakid über den entsprechenden Abschnitt im Benutzerkabinett vereinbart.

5.6. Novakid kann dem Schüler die durch den Benutzer gewählte Kategorie des Lehrers (“Premium“ oder „Standart“) sowie die Häufigkeit von Unterrichten, die für den Schüler geeignet ist, empfehlen. Die primäre Einschätzung des Englischniveaus trägt einen Auskunftscharakter und kann sich von jener Note, die der Benutzer bei Dritten erhalten kann, unterscheiden.

5.7. Der Benutzer ist berechtigt den Pädagogen zu wechseln und ist berechtigt die Gründe für eine solche Anfrage vorzulegen. Novakid behält sich das Recht vor, die Befriedigung der Anfrage zu verweigern.

5.8. Der Stundenplan wird auf der Grundlage der gewählten Variante des Dienstleistungspackfetts oder der Subscribtion und ausgehend davon, welche zeitliche Intervalle für den Unterricht frei ist, erstellt. Novakid ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Stundenplan des Lehrers die Zeit für Stammbenutzer von Dienstleistungen zu reservieren, soweit dennoch der Benutzer nicht die Stunde vor 24 (vierundzwanzig) Stunden vor deren Beginn bezahlt, wird die Buchung aufgehoben (die Stunde abgesagt).

5.9. Für den Erhalt von Dienstleistungen der Benutzer braucht einen Personalcomputer und Internetzugang, die den unten angegebenen Forderungen entsprechen, durch den Benutzer selbständig und auf eigene Kosten erworben werden. Novakid haftet nicht für die Unmöglichkeit der Dienstleistungserbringung oder mangelhafte Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Fehlen oder Funktionieren der Software oder des Internetzugangs beim Benutzer. Minimale technische Anforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10, Mac OS X 10. 10.10, 10.11; Android oder iOS (für Tablette).
  • Installierter Internet-Browser Google Chrome, letzte stabile Benutzerversion mit eingeschaltetem Autoupdate;
  • Operativspeicher: 2 GB und mehr, Prozessor: Zweikernprozessor ab 1.8 GHz;
  • Vorhandensein eines Mikrofons und einer Videokamera
  • Internet-Verbindung ab 5 Mbit/s

Empfohlene technische Anforderungen:

  • Operationssystem: Windows 8/8.1/10, Mac OS X 10.10, 10.11; Android oder iOS (für Tablette).
  • Installierter Internet-Browser Google Chrome, letzte stabile Benutzerversion mit eingeschaltetem Autoupdate;
  • Operationsspeicher: 4 GB und mehr:
  • Prozessor: Zweikernprozessor ab 2.2 GHz;
  • Vorhandensein eines Mikrofons und einer Videokamera
  • Internet-Verbindung ab 35 Mbit/s

5.10. Für die Abhaltung des Unterrichts muss der Benutzer Zugang zum Mikrofon und zur Kamera auf seinem Gerät zu gewähren.

5.11. Der Benutzer erteilt an Novakid die Zustimmung, eine Videoaufnahme von Unerreichten für die Überwachung der Qualität von erbrachten Dienstleistungen aus dem vorliegenden Vertrag, für die Arbeit mit Ansprüchen von Benutzern durchzuführen. Die Videoaufnahme der Stunde wird innerhalb von 3 Jahren aufbewahrt. Der Benutzer ist dabei einverstanden, dass eine bestimmte Aufnahme in einzelnen Fällen den Pädagogen, bei Nivakid oder staatlichen Behörden oder Gericht beim Vorliegen gesetzlicher Gründe vorgelegt werden kann.

5.12. Die Parteien haben vereinbart, dass das Übergasprotokoll von Dienstleistungen zwischen Novakid und Benutzer wird nicht unterzeichnet. Die Dienstleistungen gelten durch den Benutzer in vollem Umfang und ohne Beanstandungen als angenommen, soweit Novakid innerhalb der in Ziff. 4.4.2. des Vertrags angegebenen Frist keine schriftlichen Ansprüche vom Benutzer erhält.

6. VERSCHIEBUNG VON UNTERRICHTEN, NICHTERSCHEINEN ZU UNTERRICHTEN

6.1. Absage und Verschiebung von Unterrichten durch den Benutzer ohne Verlust der Bilanz können spätestens 8 (acht) Stunden vor Beginn des Unterrichts erfolgen. Die Nichteinhaltung durch den Benutzer der angegebenen Frist bedeutet, dass der Benutzer einverstanden ist, den Unterricht in der vorgeschlagenen Zeit abzuhalten, und bei Versäumnis eines solchen Unterrichts keine Vergütung für den Unterricht zurückgegeben wird. Der Benutzer hat das Recht, ohne Abschreibung der Bilanz den Unterricht mit diesem Pädagogen frühestens 8 (acht) Stunden und spätestens 1 (eine) Stunde vor der Stunden auf die verfügbare Zeit des Pädagogen innerhalb von nächsten 7 (sieben) Tagen einmal zu verschieben. Die Anzahl möglicher Verlegungen und / oder Stornierungen von Unterrichten, ohne einen Platz im Stundenplan des Lehrers zu verlieren, hängt von der Intensität des Stundenplans des Benutzers ab. Wenn es im Stundenplan des Lehrers 7 (sieben) Tage lang keine freie Zeit gibt, verliert der Benutzer einen Platz im Stundenplan und vom Guthaben des Benutzers wird der Wert eines Unterrichts abgezogen. Wird der bereits verlegte Unterricht (weniger als 8 (acht) Stunden und spätestens 1 (eine) Stunde vor Beginn des Unterrichts) storniert bzw. nochmals verlegt, wird vom Guthaben des Benutzers der Wert eines Unterrichts abgezogen. Novakid behält sich das Recht vor, die Anrufung des Benutzers zu prüfen, wenn es im Stundenplan des Lehrers keine freie Zeit gibt.

6.2. Bei vorheriger Benachrichtigung an Novakid ist der Lehrer berechtigt, den Unterricht zu verlegen oder zu stornieren. In diesem Fall wird dem Benutzer der Ersatzlehrer zugewiesen. Der Benutzer ist berechtigt, den Ersatzlehrer folgenderweise abzulehnen:

  • durch Verbot-Anbringen in seinem Benutzerkabinett
  • durch Benachrichtigung an Novakid

In diesem Fall erfolgt keinen Abzug vom Guthaben des Benutzers. Wird kein Ersatzlehrer gefunden, wird der Benutzer über die Stornierung des Unterrichts informiert. Novakid ist berechtigt die Aufforderung des Benutzers, den Lehrer zu wechseln, in Erwägung zu ziehen, wenn der Lehrer nach Ansicht des Benutzers den Unterricht zu oft verlegt.

6.3. Befindet sich der Benutzer zum festgelegten Zeitpunkt des regelmäßigen Unterrichts nicht im Klassenzimmer auf der Plattform, erwartet der Lehrer auf den Benutzer 25 (fünfundzwanzig) Minuten lang. Als Anfangszeit des Unterrichts gilt die im Stundenplan festgelegte Uhrzeit. Wenn der Student am Unterricht in der im Zeitplan festgelegten Zeit nicht teilgenommen und Novakid darüber nicht informiert hat, gilt dieser Unterricht als stattgefunden und wird in voller Höhe bezahlt.

6.4. Die Unterrichte, die aufgrund eines Verschuldens des Lehrers nicht stattgefunden haben, können kostenlos storniert oder zu einem anderen für den Benutzer geeigneten Zeitpunkt verlegt werden.

6.5. Der Benutzer ist berechtigt, Novakid über den Support-Chat über seinen Wunsch zu informieren, den Lehrer zu wechseln, Anzahl sowie auch Dauer der Unterrichte zu vermehren bzw. zu ändern.

7. AUSSETZUNG DER UNTERRICHTE. WECHSEL AUF INITIATIVE VON NOVAKID

7.1. Der Benutzer ist auch berechtigt, den Unterricht vorübergehend auszusetzen. Dabei wird der Platz im Stundenplan des Lehrers für die Buchung durch andere Benutzer verfügbar. Bei der Wiederaufnahme des Unterrichts bestimmen der Benutzer und Novakid den Stundenplan neu.

7.2. Novakid ist berechtigt, die Dienstleistungserbringung auf eigene Initiative an offiziellen Feiertagen im Land des Benutzers oder am Standort von Novakid auszusetzen.

7.3. Aus einem wichtigen Grund des Lehrers ist Novakid berechtigt, den Lehrer zu wechseln. Novakid informiert den Benutzer über den Wechsel des Lehrers. Verzichtet der Benutzer darauf, mit dem bereitgestellten Lehrer die Unterrichte zu nehmen, ist der Benutzer berechtigt, die Unterrichte auf die in diesem Vertrag vorgeschriebene Weise auszusetzen.

8. Benachrichtigungsverfahren

8.1. Durch einen Brief an E-Mail oder SMS-Nachricht auf einem Mobiltelefon informiert Novakid den Benutzer über den Ansatz, Stornierung des Unterrichts, Ernennung eines Ersatzlehrers und andere Ereignisse. Novakid garantiert nicht die Zustellung dieser Nachrichten.

8.2. Die Nichtteilnahme an einem Unterricht aufgrund fehlender Benachrichtigung ist kein Grund für die Zahlungserstattung für Unterricht. In diesem Fall gilt der Unterricht als stattgefunden und wird in voller Höhe bezahlt.

8.3. Der Benutzer kann den Plattformmanager über die Verlegung / Stornierung des Unterrichts über einen beliebigen Kommunikationskanal informieren.

8.4. Telefonische Nachrichten über die Verlegung / Stornierung der Unterrichte werden nur während der Geschäftszeiten angenommen (täglich von 08:00 bis 19:30 Uhr MEZ, außer an Tagen, an denen die Plattform gemäß dem Absatz 7.2 mit Unterbrechungen arbeiten kann). Nachrichten, die zu anderer Uhrzeit im Support-Chat oder per E-Mail gesendet werden, werden am nächsten Werktag zur angegebenen Uhrzeit verarbeitet.

9. WERT DER DIENSTLEISTUNGEN, ZAHLUNGSVERFAHREN UND RÜCKERSTATTUNG

9.1. Plattformservice ist kostenpflichtig und wird gegen 100% Vorauskasse bezahlt. Der Zugang zum Service erfolgt nach restloser Vorauszahlung. Als Zahlungsdatum gilt das Eingangsdatum von Geld auf das Novakid-Konto oder auf Konten von Dritten, die zur Gelderhebung berechtigt sind.

9.2. Die Bestellung eines bestimmten Servicevolumens erfolgt auf der Plattform, indem das Servicepaket oder Abonnement vom Benutzer über das Benutzerkabinett ausgewählt und bezahlt wird.

9.3. Bei der Servicebezahlung im Benutzerkonto wählt der Benutzer das Zahlverfahren aus und nimmt die Handlungen vor, die in den Regeln der entsprechenden elektronischen Zahlungssysteme festgelegt sind. In diesem Fall gilt als Zeitpunkt der Zahlung der Zeitpunkt des positiven Ergebnisses der Zahlungsautorisierung im ausgewählten Zahlungssystem.

9.4. Die genaue Anzahl der Unterrichte, die der Benutzer nach der Servicebezahlung verfügbar hat, hängt vom ausgewählten Servicepaket oder Abonnement ab.

9.5. Merkmale des Servicepakets:

9.5.1. Einschränkungen der Nutzungsbedingungen: keine Einschränkungen.

9.5.2. Merkmale der Geldabbuchung: gebuchtes Geld wird dem Guthaben gemäß den Pakettarifen gutgeschrieben, die im Benutzerkabinett veröffentlicht sind.

9.5.3. Wechseln vom Servicepaket zum Abonnement: Der Benutzer kann das Abonnement im Benutzerkonto anzufertigen, indem er beim Bezahlen die entsprechende Option auswählt. Sind zum Zeitpunkt des Abonnements auf dem Guthaben des Benutzers die Unterrichte verfügbar, wird deren Wert in das Bonusguthaben umgewandelt. Der Wert der der Umwandlung unterliegenden Unterrichte wird proportional zum Betrag der letzten Zahlung festgelegt.

9.5.4. Rückerstattungsbedingungen: Der Benutzer ist berechtigt, einen Antrag auf Rückerstattung gemäß dem Absatz 9.12. des Vertrags zu stellen.

9.6. Abonnementmerkmale:

9.6.1. Die Basisgültigkeitsdauer des Abonnements beträgt 28 Kalendertage, kann jedoch geändert werden, wenn die Anzahl der vom Studenten während des Abonnementzeitraums verwendeten Unterrichte das Servicevolumen im aktuellen Benutzerabonnement überschreitet.

9.6.2. Zahlung des Abonnements: Die Zahlung des Abonnements erfolgt gegen Vorauskasse in Höhe von 100% Servicebezahlung für den entsprechenden Abonnementzeitraum. Der Benutzer bezahlt das Abonnement per Bankkarte. Die erste Zahlung erfolgt durch den Benutzer mit Eingabe der Kartendetails. Anschließend wird ein Zahlungsplan gemäß dem ausgewählten Abonnementzeitraum erstellt, nach dem der Zahlungsdienstleister den angegebenen Betrag automatisch von der Karte abzieht. Erfolgt die nächste Zahlung aufgrund von Geldmangel auf der Karte oder aus einem anderen Grund nicht, sendet das System eine Benachrichtigung und versucht, noch zweimal im Abstand von einem Tag abzuschreiben.

9.6.3. Per SMS informiert Novakid den Benutzer über die bevorstehende Zahlung für Abonnement. Novakid garantiert nicht die Zustellung dieser Nachrichten.

9.6.4. Abschreibung für Abonnement: Das Abonnement setzt die Abschreibung für die Unterrichte alle 28 Tage vom Tag der Zahlung oder Verlängerung des Abonnements voraus. Ist der Benutzer mit diesem Zahlungsverfahren für Service nicht einverstanden, ist er dann berechtigt, eine Aufforderung zum Deaktivieren des Abonnements an den Kundendienst oder über die Schaltfläche "Abonnement deaktivieren" im Benutzerkabinett zu senden und das Servicepaket zu erwerben.

9.6.5. Deaktivierung des Abonnements: Der Benutzer kann das Abonnement deaktivieren, indem er im Support-Chat eine Anfrage an den Kundendienst sendet.

9.6.6. Wechseln vom Abonnement zum Servicepaket: Der Benutzer kann das Wechseln vom Abonnement zum Servicepaket vornehmen, indem er eine Anfrage zur Deaktivierung des Abonnements in Support-Chat sendet. Novakid ist verpflichtet, weitere automatische Verlängerung des Abonnements zu deaktivieren. Nach Ablauf des deaktivierten Abonnements kann der Benutzer Servicepakete erwerben.

9.6.7. Bei der nächsten Verlängerung des Abonnements wird vom Billing Saldo des Bonuskontos automatisch eingelesen und der Wert der Verlängerung des Abonnements um nicht mehr als 25% dessen Werts reduziert.

9.6.8. Nicht verwendete Unterrichte am Ende des Abonnementzeitraums werden auf das Bonuskonto des Benutzers im Verhältnis von 50% für jeden Unterricht übertragen. Der Wert der Unterrichte wird proportional zur letzten Zahlung berechnet.

9.6.9. Bedingungen und Verfahren der Rückerstattung: Der Benutzer ist berechtigt, Geld für das Abonnement gemäß dem Verfahren zu erstatten lassen, das im Absatz 9.11. des vorliegenden Vertrags vorgesehen ist.

9.6.10. Aussetzung des Abonnements. Der Benutzer ist berechtigt, das Abonnement für einen Zeitraum von ein bis vier Wochen auszusetzen. In diesem Fall wird der Wert der nicht verwendeten Unterrichte dem Bonuskonto des Benutzers in voller Höhe gutgeschrieben.

9.7. Verwendung des Bonuskontos bei der Servicebezahlung: Bei der Servicebezahlung ist der Benutzer berechtigt, Boni oder vorgenommene Aktion zu nutzen und eine Teilzahlung mit Boni zu leisten. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die Regeln der Bonusprogramme und Werbeaktionen von Novakid festgelegt und storniert werden, ohne dass der Benutzer darüber informiert wird. Informationen zu Bonusprogrammen und aktuellen Werbeaktionen sowie die Bedingungen für deren Anrechnung und Bereitstellung werden von Novakid auf der Website und / oder im Benutzerkabinett auf der Plattform sowie in den Konten der sozialen Netzwerke von Novakid angegeben.

9.8. Die Verwaltung kontrolliert den Hardware-Software-Komplex elektronischer Zahlungssysteme nicht und ist nicht verantwortlich für Fehler in einem solchen technischen Hardware-Komplex. Wird infolge solcher Fehler das Geld des Benutzers belastet und keine Zahlung jedoch autorisiert, ist der Zahlungsdienstleister verpflichtet, das Geld dem Benutzer zurückzugeben.

9.9. Der Benutzer zahlt selbständig für die Nebendienstleistungen Dritter (einschließlich Kommunikationsdienstleistungen, Internet usw.), die für das Erhalten vom Plattformservice erforderlich sind.

9.10. Novakid speichert die Daten von Bankkarten von Zahlern nicht auf seinen Ressourcen, einschließlich Server, Cloud-Technologien usw.

9.11. Verzicht auf die Dienstleistungen, Rückerstattungsverfahren:

9.11.1. Der Benutzer ist berechtigt, diesen Vertrag zu kündigen, indem er auf die Unterrichte verzichtet, sofern er Novakid schriftlichen Verzicht auf Dienstleistungen (in Form einer Nachricht im Support-Chat) unter Angabe der Gründe für die Kündigung zusendet. Der Benutzer ist berechtigt, auf die Unterrichte nach Abonnement innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Nutzung des ersten gekauften Abonnements zu verzichten, insbesondere wenn das Abonnement nicht zum ersten Mal gekauft wird aber im Abonnement kein einziger Unterricht verwendet wurde. In diesem Fall ist Novakid berechtigt, die Frage der Rückerstattung der zuvor vom Benutzer gezahlten Beträge zu behandeln.

9.11.2. Der Benutzer ist berechtigt, auf die Unterrichte nach Abonnement zu verzichten, sofern keine Unterrichte verwendet wurden.

9.11.3. Im Falle einer positiven Entscheidung erfolgt die Rückerstattung von Novakid innerhalb von 5 Werktagen.

9.11.4. Der Betrag zur Rückerstattung wird ausgehend von der Anzahl der Unterrichte auf dem Guthaben - im Fall eines Servicepakets - und den nicht verwendeten Unterrichten des Abonnements - im Fall des Abonnements - proportional zum Betrag der letzten Zahlung bestimmt.

9.12. Wird der Benutzer nach Beendigung dieses Vertrags beschliessen, die Unterrichte wieder aufzunehmen, wird der Wert des Unterrichts zu den aktuellen Sätzen ermittelt. Novakid ist berechtigt, die Frage der Aufrechterhaltung von Tarifen für den Benutzer zu behandeln, die bis zum Datum der Wiederaufnahme des Unterrichts gültig waren, sofern das Guthaben im Benutzerkabinett positiv ist.

10. HAFTUNG DER PARTEIEN, HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

10.1. Die Haftung von Novakid für die Stornierung (oder Absagen des Unterrichts aus technischen Gründen) beschränkt sich auf die Rückgabe von Geld auf das Guthaben des Benutzers oder Bonuskonto oder die Verlegung des stornierten Unterrichts. Die Verantwortung von Novakid für die Dienstleistungserbringung in anderen Fällen ist auf den Wert des aktuellen Servicepakets oder Abonnements beschränkt.

10.2. Werden dem Benutzer zusätzliche Unterrichte als Bonus zur Verfügung gestellt, ist der Benutzer nicht berechtigt, eine finanzielle Entschädigung für diese Unterrichte zu verlangen, wenn diese aus irgendeinem Grund nicht stattfinden oder wenn der Benutzer auf solche Unterrichte verzichtet.

10.3. Novakid haftet nicht für die Unmöglichkeit der Dienstleistungserbringung oder mangelhafte Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Fehlen der erforderlichen Software oder den Internetstörungen beim Benutzer.

10.4. Die Parteien sind nicht verantwortlich für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aufgrund höherer Gewalt (Forces majeure), nämlich Überschwemmungen, anderer Naturkatastrophen, militärischer Operationen, Verordnungen und Entscheidungen staatlicher Behörden, Kommunikationsanbieter oder anderer Ereignisse. Als angemessene Bestätigung der Umstände höherer Gewalt und der Dauer davon gilt für die Vertragsparteien eine von zuständiger Behörde ausgestellte Bescheinigung.

10.5. Der Benutzer ist verpflichtet, keine vertraulichen Informationen und Daten, die durch Novakid bereitgestellt sind, einem Dritten ohne vorherige Zustimmung von Novakid offenzulegen.

10.6. Der Benutzer haftet für:

  • alle im Benutzerkabinett vorgenommenen Handlungen;
  • für die Sicherheit des Logins und Passworts für den Zugriff zum Benutzerkabinett;
  • für die Sicherheit des Logins und Passworts von seinen Konten in sozialen Netzwerken;
  • für Verluste und andere Schäden, die durch die unbefugte Verwendung von Anmeldeinformationen (Login / Passwort) eines anderen Benutzers und / oder des Lehrers entstehen können;
  • für alle Handlungen, die darauf gerichtet sind, die normale reguläre Arbeit der Website, der Plattform, zu ändern oder zu stören, sowie für die missbräuchliche Verwendung der Ressourcen der Plattform.

10.7. Novakid garantiert nicht das Fehlen von Fehlfunktionen und Fehlern bei der Arbeit der Plattform.

10.8. Novakid garantiert nicht, dass der Student das entsprechende Niveau (oder das vom Benutzer erwartete Niveau) der englischen Sprache beherrscht, da die Beherrschung des entsprechenden Sprachniveaus direkt von der Zeit abhängt, die der Student für das Erlernen der Sprache verbraucht, von den Fähigkeiten des Studenten und von seinen Bemühungen, die Sprache zu lernen.

11. BENUTZERDATEN

11.1. Der Benutzer stellt Novakid alle von der Plattform angeforderten Daten zur Verfügung, die für die Bereitstellung von Dienstleistungen erforderlich sind.

11.2. Novakid verarbeitet die Daten des Benutzers gemäß der Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Diese findet man unter: https://novakidschool.com/privacy-policy.

11.3. Novakid verpflichtet sich, vertrauliche Informationen, die der Benutzer im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrags bereitstellt (mit Ausnahme von öffentlich zugänglichen Informationen oder Informationen, die der Benutzer während der Registrierung auf der Plattform bereitgestellt hat), ohne vorherige Zustimmung des Benutzers nicht an Dritte weiterzugeben.

12. BEDINGUNGEN ZUM RECHT AM GEISTIGEN EIGENTUM

12.1. Alle geistigen Eigentumsrechte für Lehrmaterialien der Plattform sind und bleiben geistiges Eigentum von Novakid oder anderen von Novakid bestimmten Personen.

12.2. Alle Textinformationen und Grafiken auf der Plattform-Website sind geistiges Eigentum von Novakid oder anderen von Novakid bestimmten Personen.

12.3. Die Verwendung von Texten, Bildern und anderen Inhalten, die auf der Website der Plattform veröffentlicht werden, sowie deren Vervielfältigung und Verbreitung auf irgendeine Weise, einschließlich im Internet, öffentlicher Anzeige, Veröffentlichung, Vervielfältigung (vollständig und teilweise), Übersetzung, Änderung, ist untersagt, es sei denn wenn Novakid direkte Erlaubnis für solche Handlungen gibt.

12.4. Verletzung durch den Benutzer einer der oben genannten Bedingungen gibt Novakid das Recht, den Zugriff des Benutzers zur Plattform sofort zu unterbrechen und diesen Vertrag einseitig innerhalb von 2 (zwei) Werktagen zu kündigen.

13. SONSTIGE BEDINGUNGEN

13.1. Dem Benutzer wird eine Lizenz zur Verwendung der Plattform zum Lernen der englischen Sprache ("Lizenz") erteilt. Eine solche Lizenz ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Der Benutzer ist nicht berechtigt, den Inhalt der Plattform zu kopieren, zu verbreiten oder Dritten Zugriff darauf zu gewähren.

13.2. Eine Lizenz wird für die gesamte Zeit der Dienstleistungserbringung plus ein Jahr nach dem letzten Unterricht erteilt. Novakid behält sich das Recht vor, den Zugriff des Benutzers auf die Website und die Plattform nach Ablauf der Lizenz zu beschränken.

13.3. Die Lizenz ist nicht übertragbar und gibt dem Benutzer kein Recht, Unterlizenzen für die Website oder Plattform zu erteilen.

13.4. Alle Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten, die zwischen den Vertragsparteien im Rahmen dieses Vertrags oder im Zusammenhang damit entstehen, werden durch Verhandlungen zwischen ihnen beigelegt. Die Partei, deren Recht verletzt wird, sendet der anderen Partei einen schriftlichen Anspruch (Anforderung) per elektronischer Kommunikation. Wenn die Vertragspartei, die die Forderung eingereicht hat, innerhalb von 10 (zehn) Geschäftstagen keine Antwort darauf erhält sowie innerhalb von 10 (zehn) Geschäftstagen nach Eingang der ersten Antwort auf die Forderung zwischen den Parteien keine Einigung erzielt wird, ist die Vertragspartei, deren Recht verletzt ist, berechtigt, um ihre Rechte zu verteidigen, sich an das Gericht gemäß der geltenden Gesetzgebung am Ort der Registrierung des Beklagten zu wenden.

13.5. Die Anerkennung durch ein Gericht einer Bestimmung dieses Vertrags als ungültig oder nicht durchsetzbar bedeutet nicht die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit anderer Bestimmungen der Vereinbarung.

13.6. Novakid ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag an Dritte abzutreten, und der Benutzer erklärt sich hiermit mit einer solchen Abtretung von Rechten und Pflichten einverstanden.

14. ANGABEN UND KONTAKTDATEN

Novakid Inc.
US 548 Market St 8291
San Francisco, CA 94104-5401
EIN 83-2827016
Site: https://www.novakidschool.com
Hilfe: hilfe@novakid.de
Direktor: max@novakidschool.com Maxim Azaroff