Kontakt

Englisch für Kinder zwischen 10 und 11 Jahren

Dieses Alter ist wichtig für die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Unter Berücksichtigung aller spezifischen psychologischen Merkmale von 10-11-jährigen Kindern, haben wir ein geeignetes Ausbildungsprogramm entwickelt.

Grenzalter

Im Allgemeinen lernen Kinder in diesem Alter in der 4. oder 5. Das bedeutet, dass sie sich entweder auf die Mittelschule vorbereiten oder gerade mit der weiterführenden Schule begonnen haben. Dieser Schritt hat einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein, das Verhalten und die Einstellung zum Lernen der Kinder.
Biologisch gesehen ist dieses Alter auch der letzte Schritt vor der Pubertät - eine neue Entwicklungsstufe mit vielen Transformationen ihrer kognitiven und physiologischen Prozesse.

video preview
Video
Im Alter von 10 bis 11 Jahren verstehen Kinder bereits, wie man lernt und was sie lernen wollen. Sie sind jedoch hauptsächlich durch Neugier und die aufregende Erfahrung motiviert, die durch das Sammeln von Wissen entsteht.

Psychologische Merkmale von 10-11-jährigen Kindern

    • Zeigen große Begeisterung für das Lernen, spielen aber trotzdem gerne.
    • Das unwillkürliche Gedächtnis wird durch das willkürliche Gedächtnis ersetzt. Kinder sind nun in der Lage, sich länger zu konzentrieren.
    • Ein Kind beginnt selbständig zu lernen und kann eine gegebene Aufgabe leicht ausführen.
    • Die Selbstreflexion entwickelt sich; die Kinder können sich auf ihre bisherigen Erfahrungen verlassen und ihr Handeln und Verhalten steuern.

Novakid Programm für Movers ist ein Kurs von spannenden und aufschlussreichen Online-Unterrichtsstunden. Während dieser Unterrichtsstunden verbessern die Schüler nicht nur lexikalische und grammatikalische Fähigkeiten, sondern lernen auch neue Informationen und Schulfächer auf Englisch.

SICH FÜR EINE PROBESTUNDE ANMELDEN

Besonderes Unterrichtformat

Das Novakid-Programm für Schulkinder im Alter von 10 und 11 Jahren berücksichtigt alle physiologischen Besonderheiten dieses Alters. Beim Unterrichten von grammatikalischen Konstruktionen und lexikalischen Einheiten verwenden wir Techniken der intuitiven Kognition. Die Kinder lernen den Stoff durch visuelle, auditive und kinästhetische Assoziationen. Sie benutzen die englische Sprache nicht als Ergebnis des Lernens, sondern als Mittel für weiteres Lernen und Kommunikation. Wir tun unser Bestes, um unsere Schüler*innen zu unterstützen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Das Hauptziel ist es, sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

Infolgedessen lernt das Kind die Grammatik und den Wortschatz, die nach internationalen Standards erforderlich sind. Sie können kommunizieren und über Themen sprechen, die für sie von Interesse sind. Am Ende des Kurses können Kinder im Alter von 10 bis 11 Jahren die Cambridge Level A1 Movers (YLE) -Prüfung (Sprechen, Hören, Lesen) ablegen.