Novakid Magie-Akademie. Kapitel 12
Novakid Magie-Akademie

Novakid Magie-Akademie. Kapitel 12

...in welchem die Detektive Luna und Astro den allwissenden Bücherwurm um Hilfe bitten

„Schau, hier steht, dass dieses Buch aus der Bibliothek der Novakid-Magie-Akademie stammt!», sagte Astro und zeigte auf das Siegel, das die Vorderseite des Buches zierte und auf dem der Baum der Erkenntnis abgebildet war.
Astro hielt in seinen Pfoten eben jenes Buch mit dem seltsamen Titel, der alles Mögliche bedeuten könnte: «Wie man nichts tut und alles erledigt», das im Zimmer des vermissten Schülers gefunden worden war.
«Es sieht seltsam aus und überhaupt nicht magisch», sagte Luna nachdenklich. «Ich wusste nicht, dass wir solche Bücher an der Akademie haben.»
«Ich frage mich, was es damit auf sich hat», sagte Astro und schlug das Buch vorsichtig auf einer beliebigen Seite auf. Die Seite war leer.
«Vielleicht ist es eine besondere Seite, auf der man seine Leistungen festhält», vermutete Luna.
Astro schlug die nächste Seite auf, und sie war wieder leer. Und noch eine. Und noch eine. Es waren alles leere Seiten.

Luna, Astro and the Worm

«Es sieht nicht wie ein Buch aus, nur wie ein Notizbuch», sagte Luna.
«Vielleicht ist es das auch. Aber warum hat es einen Bibliotheksstempel darauf?», fragte Astro.
«Ja, das ist seltsam. Lass uns in die Bibliothek gehen und herausfinden, was das für ein Buch ist und woher es kommt», schlug Luna vor.
«Lass uns gehen!», stimmte Astro zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.